Leica M-A – braucht es mehr?

Leica_M-A_silver_front

In den letzten Jahren nörgelte ich selbst für meinen Geschmack ein bisschen viel herum an Leica, aber die zuletzt vorgestellten Geräte war nach meinem (sic!) Dafürhalten einfach zu teuer, um für mich auch nach großen Sparanstrengungen erstrebsam zu sein. Um es gleich vorauszuschicken: “Die Leica M-A ist ab Oktober 2014 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 3850 Euro im Leica Fotofachhandel erhältlich” – inklusive eines Kodak TRI-X 400! Weiterlesen →

Scanworkflow überdenkend

Photograph Lara RAW by Stephan Spiegelberg on 500px

Ich bastel gerade ein wenig an meinem Workflow beim Scannen. Bislang habe ich mit dem Epson Perfection V700amaz per Vuescan gescannt und zu oft hingenommen, wie der Treiber mit den Scan als JPEG zu Verfügung stellt. Weiterlesen →

Muscle Beach

Muscles

Von der Oldtimertankstelle in Hamburg ist es selbst zum Elbstrand eine ganze Ecke, aber seit wann ist der Zusammenhang wichtig, wenn es im den Titel eines Fotos liegt? – Naheliegend ist doch so … Weiterlesen →

Randnotizen Dreizehn

DSC00290-Bearbeitet

Wenn ich schon gehemmt bin, weiter Kameras zu sammeln, würdige ich selbst den Versuch, das zu kompensieren durch das Sammeln und Aufbereiten von Randnotizen. Pour votre Plaisir! Weiterlesen →

Sony QX1 – die APS-C-Anklemmkamera

qx1

Darüber, dass Sony erst einmal macht und dann guckt, hatte ich mich ja schon einmal ausgelassen und die Japaner haben in den letzten Jahren ja auch mehr Treffer gelandet als Rohrkrepierer gehabt, was sie in ihrem Handeln gewiss bestärkt hat. Nun hat Sony auf der IFA in Berlin mal wieder etwas Neues vorgestellt: die QX1amaz zum Anklemmen ans Smartphone oder Tablet. Weiterlesen →

F★ck you Freudenhaus!

IMGP9600-Bearbeitet

Ich bin ja ein weltoffener, ein toleranter Freund des Fußballsports und auch wenn ich gewiss nicht dem FC St. Pauli die Daumen drücke, ist er wie der Hamburger SV, der Altonaer FC von 1893 oder der SC Victoria Hamburg, um nur einige zu nennen, doch Teil der Sportgeschichte meiner Heimatstadt. Ich habe mich also in die Höhle der Anderen gewagt, um mir die temporäre Ausstellung “F★ck you Freudenhaus!” anzusehen, die am 30. August ihren letzten Tag hatte. Weiterlesen →

Konsumblockade

DSC00263-Bearbeitet

Ich nahm an, das “Gear Acquisition Syndrome” (G.A.S.) wäre nicht heilbar. Was ich mir über Jahre in die Höhle geschleppt hatte, hätte meine aus Kriegserinnerungen resultierend Nahrungsmittel hortende Großmutter mehr als beeindruckt. Gewiss habe ich auch immer wieder Fotoapparate und Zubehörteile abgegeben, aber ich brauchte den neuen Impuls, ich wollte ihn und ich gab mir, was ich begehrte (und bezahlen konnte). Weiterlesen →

Pentax präsentiert die DSLR K-S1

K-S1_WhitePentax/Ricoh ist im Konzert der Kamerahersteller eher ein kleiner Vertreter. Lange hatten sich Nikon und Canon recht gemütlich eingerichtet als die Marktführer, in den letzten Jahren überschwemmte Sony den Markt mit Innovationen, die scheinbar monatlich über dem Markt einzubrechen schienen. Pentax stellt nun nach der K-3 in diesem Jahr mit der K-S1 eine neue Kamera mit dem APS-C-Sensor vor. Weiterlesen →

Zwischenstopp

DSCF0134-Bearbeitet

Nichts als Arbeit und durchwachsenes Wetter … Ich komme nicht dazu, Bilder für mich zu machen. Das höchste der Gefühle ist, Teile früheren Schaffens Revue passieren zu lassen. Hier ein Straßenkreuzer bei Sonnenschein. Weiterlesen →

350 Jahre Altona – die Ausstellung

DSC03362-Bearbeitet

Endlich, endlich, endlich zeigt das Altonaer Museum in Hamburg einen ausführlichen Beitrag zur Stadtgeschichte. Von der Verleihung der Stadtrechte bis zur Neuen Mitte (1664-2014) heißt es im Untertitel zur Ausstellung und der verschweigt erst einmal, dass Altona 1937/38 durch die Nationalsozialisten Hamburg eingemeindet worden war und damit keine eigenständige Stadt mehr ist. Weiterlesen →